Osterecke | buy-ern.eu

Wenn die Frühlingsknospen sprießen und alles plötzlich bunt wird, dann ist klar: Es ist wieder Ostern!

Doch warum feiern wir eigentlich Ostern, weshalb gibt es an Ostern immer so viele Eier und wie backt man einen leckeren Hefe-Osterhasen? Das und mehr erfahren Sie hier in unserer kunterbunten Osterecke.



Tipps und Wissenswertes rund ums Osterfest

Warum feiern wir eigentlich Ostern? Ostern ist ein christlich-religiöses Fest, bei der die Auferstehung Jesu Christi gefeiert wird. Es ist das höchste Fest im Kirchenjahr und erstreckt sich vom Gründonnerstag über den Karfreitag und -samstag bis zum Ostersonntag, an dem die Freudenzeit beginnt und 50 Tage bis Pfingsten andauert. Im privaten Kreis wird heutzutage meist der Ostersonntag und der Ostermontag mit der Familie gefeiert.


Ei, Ei, Ei – Warum so viele Eier Farbe bekennen

Ei-gentlich immer beliebt, aber zu Ostern hat es seinen großen Auftritt und wirft sich besonders in Schale: das Ei. Doch was hat das Ei mit Ostern zu tun?

In vielen Kulturen ist das Ei ein Symbol für Leben und Fruchtbarkeit, schließlich beinhaltet es ein neues Leben. Im Christentum beging man bereits im Mittelalter vom Aschermittwoch bis Ostern die Fastenzeit, in der auch keine Eier gegessen werden durften. Die Hühner legten aber trotzdem weiter Eier. Damit diese länger haltbar waren, kochte man sie und färbte sie rot. So wurden sie nicht mit den frischen Eiern verwechselt. War dann am Ostersonntag die Fastenzeit beendet, hatten sich ziemlich viele Eier angesammelt. Der Brauch des Eierfärbens ist bis heute erhalten geblieben.


Tisch- und Wanddeko – So läuft der Hase

Das Dekorieren der Ostertafel beginnen Sie am besten mit einer schönen Oster-Tischdecke. Auch Läufer oder Platzsets mit fröhlichen Ostermotiven verleihen dem Tisch schnell eine frische Optik. Passende Dekokissen auf einer Eckbank oder dem Sofa komplettieren den Look.

Mit Dekomoos oder Ostergras lässt sich die Tischdeko schnell aufwerten. Dann noch ein paar gefärbte Eier dazulegen und schon ist die Ostertafel bereit für Ihre Gäste.

Für Wände, Fenster und Türen eignen sich Kränze ideal. Künstliche Kränze mit Dekoblüten sehen immer frisch aus und können jedes Jahr wiederverwendet werden. Bunte Wandbilder, beispielsweise aus Plauener Spitze, wirken toll und sind fix dekoriert. Auch hier gilt wieder: Eier, Hasen und Hühner sind die Stars der Stunde.


Suchst du noch, oder naschst du schon?

Die Ostereiersuche ist ein besonderer Spaß, vor allem, weil am Ende ein Osternest mit köstlichen Naschereien wartet. Möchten Sie Ihre Osternester mal mit besonderen Leckereien füllen, dann schauen Sie sich unbedingt unsere Rezepte für selbstgemachte Schoko-Ostereier und Hefeteig-Osterhasen an. Die sehen so frisch und lecker aus wie aus dem Ei gepellt.

Und wenn Sie keine Lust haben, Osterleckereien selbst zu kreieren, schauen Sie doch mal in unserem Shop vorbei. Dort finden Sie z. B. sahnige Schoko-Eier und Schoko-Osterhasen schon mit passender Dekoration.


Osterdekoration

Alle ansehen

Mehr Tipps & Tricks und keine Neuigkeit verpassen? Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie zusätzlich einen 10 €-Gutschein als Willkommensgeschenk!